If you like change, change to us

 

Wir sind ein internationaler Konzern mittlerer Größe mit Lust auf Innovationen und mit aufgeschlossenem Management. Wir führen anhand von Zielvorgaben und öffnen damit unseren Mitarbeitern vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten (Empowerment). Als ein wachstumsorientierter Marktführer laden wir Sie ein, uns auf unserem Weg von "gut" zu "großartig" zu begleiten!

 

Am Standort Maintal suchen wir einen Specialist Data Protection & Legal IT, der für die folgenden Tätigkeiten verantwortlich ist:

 

 

Ihre Aufgaben:                  

  • Konzeptionelle, organisatorische und prozessuale Weiterentwicklung des globalen Datenschutzmanagement-Systems
  • Interne Koordination aller datenschutzrelevanten Themen innerhalb sämtlicher nationaler sowie internationaler Gesellschaften der NORMA Group (zentraler Datenschutzkoordinator)
  • Zentraler Ansprechpartner für den (aktuell extern bestellten) Datenschutzbeauftragten der NORMA Group
  • Perspektivische Übernahme der Funktion des intern bestellten Datenschutzbeauftragten der NORMA Group möglich
  • Beratung der Fachabteilungen und Konzerngesellschaften in Bezug auf datenschutzrelevante Fragestellungen und Zusammenarbeit mit Blick auf datenschutzrelevante Schnittstellen-Themen (u.a. Informationssicherheit, Compliance)
  • Konzeption und Durchführung von Schulungsmaßnahmen insb. zum Thema Datenschutz für unterschiedliche Zielgruppen
  • Umsetzung von datenschutzrelevanten und rechtlichen Anforderungen in Richtlinien, Standards, Prozessen und Konzepten
  • Durchführung von Prüfungen im Bereich Datenschutz nach gesetzlichen und internen Vorgaben
  • Vertragsmanagement im Datenschutz inkl. Prüfung von Datenschutz-Verträgen (z.B. Auftragsverarbeitungsverträge)
  • Rechtliche Prüfung und Verhandlung von Verträgen mit Lieferanten und Beratern im Bereich IT sowie rechtliche Beratung zu IT-Themen

 

 

 Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Rechtswissenschaften, Wirtschaftsrecht, Informationsrecht oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Relevante Berufserfahrung und solide Kenntnisse in den Bereichen Datenschutzrecht und IT-Recht
  • Idealerweise einschlägige Zertifizierung zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten (CIPP/E, GDDcert, udiszert)
  • Methodische und praktische Erfahrung im Prozess- und Projektmanagement
  • Eigenständige Arbeitsweise, schnelle Auffassungsgabe und analytisches Denkvermögen
  • Ausgeprägtes Kommunikationsgeschick im Umgang mit verschiedenen Interessengruppen
  • Fließend Englisch und Deutsch
  • Reisebereitschaft (ca. 10 Prozent)

 

 

Unser Angebot:

  • Flexible Arbeitszeiten zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance
  • Zahlreiche Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Entwicklung, u.a. ein moderner online Training Katalog mit über 100 Kursen
  • Schnelle Entscheidungen durch kurze Wege und flache Hierarchien
  • Bis zu zwei Traumräder leasen mit dem Rund-um-Sorglos-Paket unseres Dienstrad-Anbieters
  • Unterstützung in allen Lebenslagen durch einen externen Gesundheitsberater
  • Attraktive Mitarbeiterangebote im Corporate Benefits Programm
  • Kostenlose Parkplätze und kurzer Fußweg zu öffentlichen Verkehrsmitteln

 

 

Ansprechpartner für diese Stelle: Anne Ullrich 

 

NORMA Group Human Resources
Edisonstraße 4
63477 Maintal, Germany